Leichtathletik

in Königs Wusterhausen 

 

Aktuelles von unseren Sportlern


Zurück zur Übersicht

05.11.2022

42. Krummenseelauf

Am Sonnabend, den 5.11.2022 fand die jetzt schon 42. Auflage des Krummenseelaufes der WSG’81 Königs Wusterhausen statt. Dieser Lauf ist somit die älteste Laufveranstaltung der Region. Start und Ziel waren auf dem Sportplatz des SC Blau-Weiß Schenkendorf in Krummensee. Über 200 Läuferinnen und Läufer fanden sich am Vormittag dort ein, um bei bestem Laufwetter und perfekter Vorbereitung durch die Mitglieder der Laufgruppe der WSG’81 eine der drei Strecken in An-griff zu nehmen. Lutz Krause, Vorsitzender der SVV Mittenwalde und Ortsvorsteher von Krummensee/Schenkendorf: „Man kann die ehrenamtliche Tätigkeit aller Helferinnen und Helfer nicht hoch genug würdigen. Ohne diese in der Freizeit unentgeltliche Arbeit, wie die Vorbereitung der Laufstrecke, die Organisation und Durchführung der Läuferverpflegung, der Bereitung des Start- und Zielbereiches und der Durchführung der Anmelde- und Auswertungstätigkeiten wie sie durch die Mitglieder der Laufgruppe bewältigt wurde, würde eine solche Veranstaltung nicht möglich sein.“
Das Wetter und der organisatorische Rahmen waren Voraussetzungen für eine erfolgreiche Durchführung dieses Ereignisses. Allerdings kam die Laufgruppe nicht ohne die Unterstützung verschiedener Firmen, Vereine und Einzelpersonen aus. Der Reiterhof Michael aus Schenkendorf/Krummensee stellte z.B. kostenlos einen Teil seines Geländes als Parkplatz für die Teilnehmer und Besucher zur Verfügung.
Kurz vor 10.00 Uhr startete Lutz Krause, den Kinderlauf über 3,6 km, den am Ende Markus Rosenkranz (Phönix Wildau) in einer Zeit von 14 Minuten und 43 Sekunden und somit 20 Sekunden schneller als der Vorjahressieger Maximilian Lange (WSG’81 KW) gewann. Maximilian erkämpfte sich in diesem Jahr die Silbermedaille, 3. wurde Friedrich Lange (WSG’81 KW). Die Konkurrenz der Mädchen entschied Lucy Seifert (WSG’81 KW) vor Anna Boock (WSG’81 KW) und Mia Junge (Bestensee) für sich.
Die Läuferinnen und Läufer, die sich für 15 km angemeldet hatten, gingen um 10.00 Uhr auf ihre Strecke durch das Sutschketal und um den Krummensee, welche, wie schon in den vergangenen Jahren durch den Streckenwart, Jens Bartusch hervorragend präpariert wurde. Diesen Wett-kampf gewann Marek Neumann vom aufstreben Ausdauersportverein in Zeuthen (ASV Zeuthen). Den Frauenwettbewerb über 15 km gewann Sandra Cummerow (ASV Zeuthen).
Um 10.07 Uhr folgte dann das größte Starterfeld: Die 7,2 km Läufer und Walker sammelten sich im Startblock. Auf dieser Distanz gewannen die Vorjahressieger: Bei den Männern Jahr Roman Wagner (Citylaufverein Dresden 27:26), er musste sich beim 42. KSL jedoch starker Konkurrenz stellen: Patrick Klebon (WSG’81 KW) kam nur 4 Sekunden später ins Ziel. Das Damenfeld führte Liddi Klebon (WSG’81 KW) an. Ihre Siegerzeit lag mit 32:53 eine gute Minute unter ihrer Vorjahres-zeit.
Als Sonderwertung fand auch in diesem Jahr die Kreismeisterschaft LDS im Crosslauf statt. Kreismeister wurden: 3,6km – Jakob Rosenkranz und Lucy Seifert; 7,2 km – Richard Grütter und Liddi Klebon (alle WSG’81); 15 km – Marek Neumann und Sandra Cummerow (beide ASV Zeuthen).
Nach dem Zieleinlauf konnten alle Teilnehmer einen leckeren Pfannkuchen entgegennehmen. Diese Tradition konnte vom Veranstalter aufrechterhalten werden, da die Bäckerei Rohde aus Schenkendorf hier großzügig unterstützte. Die Siegerehrungen nahmen dann Lutz Krause und Bianca Schierhorn (stellv. Vorsitzende der WSG’81 Königs Wusterhausen) vor.
Alle Teilnehmer nahmen erfreut die Mitteilung des Veranstalters zur Kenntnis, dass der 43. KSL im Jahr 2023 bereits am 21. Oktober stattfinden wird.

Schaut Euch alle Ergebnisse an. Einfach auf den blauen Button klicken und natürlich unser Video ansehen.

 Krummenseelauf 05.11.2022.mp4


Zurück zur Übersicht


Unsere nächsten Wettkämpfe & Läufe

05.03.2023
14. Frauenseelauf - Brandenburg Cup
30 km Start 09.00 Uhr 3,5 km Start 10.00 Uhr 7,5 km - 15 km Start 10.10 Uhr Start / Ziel: vor dem KIEZ-Frauensee Strecken auf 3,5 bzw. 7,5 km Rundkurs, vorwiegend befestigte Waldwege, siehe Karte in...   mehr
03.06.2023
-
04.06.2023
III. Funkerbergmeeting 2023 - Königs Wusterhausen
   mehr



E-Mail
Instagram